image

21. Jahrhundert – das Jahrhundert Chinas?

Heute ist China die Produktionswerkstatt des verwöhnten Westens. Morgen dürfte China technologisch zu den führenden Nationen dieser Erde avancieren. Der Aufbau des chinesischen Binnenmarktes mit 1.3 Mrd. potentiellen Konsumenten stellt die Erde mit ihren begrenzten Ressourcen vor eine nie gekannte Herausforderung.

Die 5000 Jahre alte Kultur paart sich mit dem Wunsch nach westlichem Lebensstil, der Pragmatismus der Chinesen führt zu nie gekannter Veränderungs-Dynamik und neuem Selbstbewusstsein. Eine neue, alte Kultur entsteht, die sich deutlich von der westlichen unterscheidet. Politisch bleibt der Sino-Marxismus ein Phänomen, dem wir mit unserem westlichen Demokratieverständnis nicht beikommen.

Die damit verbundenen Veränderungen betreffen auch regional tätige Firmen, die China nicht als Beschaffungs- oder Exportmarkt im Auge haben. Sie betreffen auch uns als Privatpersonen.

Das in den westlichen Medien vermittelte Bild reicht nicht aus, um China zu verstehen. Begegnungen mit Chinesen verlangen eine vertiefte Auseinandersetzung.

Diesen Dialog ermöglicht das China Forum Basel.

 

© 2012 Efficiency Club Basel - Alle Rechte vorbehalten